Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Aktionsgemeinschaft Westliche Wälder Augsburg e.V

(AWWA)

Von: Frank von Römer (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Den Anstoß zur Gründung des regionalen Naturschutzvereins am 30.4.1969 gaben Planungen, den Truppenübungsplatz Deuringen wesentlich zu erweitern. Dabei bestand ein allgemeiner Konsens unter allen gesellschaftlichen Gruppen, dieses Vorhaben zu verhindern, was dem Verein 5 1/2 Jahre nach seiner Gründung auch glückte. Gemäß dem in der Vereinssatzung definierten Ziel, die Westlichen Wälder des Großraums Augsburg vor An- und Eingriffen zu schützen und in ihrer Schutz-, Nutz- und Erholungsfunktion zu fördern (§ 2, Abs. 2), wurde wiederholt auch anderen geplanten Eingriffen widersprochen: u. a. dem projektierten Bau einer Shredderanlage, der Zersiedlung der Landschaft, überzogenem Straßenbau, der Wohnbebauung westlich der Isegrimstraße. Bei allen Aktionen wird streng auf Überparteilichkeit und Naturschutz mit Augenmaß geachtet. Kennzeichnend ist ein schwerpunktmäßig forstlicher Blickwinkel.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0