Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Karlstraße

(Innenstadt, Amtlicher Stadtplan I, K 8)

Von: Günther Grünsteudel (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Benennung 1825 nach Prinz Karl von Bayern (* 7.7.1795 Mannheim, † 16.8.1875 bei Tegernsee), Sohn König Maximilians I. und Bruder König Ludwigs I. von Bayern. Später Feldmarschall des königlich bayerischen Heeres und Namensgeber des 1806-1919 in Augsburg stationierten 3. Infanterie-Regiments ’Prinz Karl von Bayern’ (Prinz-Karl-Kaserne).



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0