Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kelemen

Zoltán, * 12.3.1926 Budapest, † 9.5.1979 Zürich, Bass-Bariton

Von: Günther Grünsteudel (Stand: 24.8.2009)

  • 1954-1956 Studium an der Franz-Liszt-Akademie Budapest und anschließend an der Accademia di Santa Cecilia Rom. 1959-1962 Engagement an den Städtischen Bühnen Augsburg. 1962 ’Dr. Bartolo’ in Hans-Ulrich Schmückles Augsburger ’Skandal-Figaro’. Seit 1962 Mitglied der Städtischen Bühnen Köln. Seit dem gleichen Jahr zahlreiche Auftritte bei den Bayreuther Festspielen (Alberich, Klingsor). 1965 Debüt bei den Salzburger Festspielen. Gastspiele an den bedeutendsten Bühnen der Welt. Seine Glanzrolle war der ’Alberich’ in Wagners ’Ring des Nibelungen’. Kelemen hatte einen ennormen Stimmumfang, der es ihm ermöglichte, sowohl Bass- als auch Baritonpartien zu verkörpern.

Karl Josef Kutsch / Leo Riemens, Großes Sängerlexikon, 1987, 1471 f.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0