Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A. Keller Baugeschäft

(Im Tal 4a)

Von: Dr. Rudolf Frankenberger / Redaktion (Stand: 20.8.2009)

  • 1886 von Baumeister Adam Keller († 1932) in der Kapuzinergasse Lit. B 133 gegründet; Eintrag ins Handelsregister am 1.4. Erfolgreiche Entwicklung speziell im Haus- und Industriebau. Daneben Tätigkeit im Stahlbeton-Hochbau und im Tiefbau. 1924 Eintritt der Söhne Kellers, Karl († 1938) und Alfred Keller († 1975). In der zweiten Hälfte der 1920er Jahre Verlegung der Geschäftsräume in die Haunstetter Straße 18. 1949 Umwandlung der OHG in eine KG; Übernahme der Geschäftsleitung durch Alfred Kellers Tochter Irmgard und ihren Ehemann Karl Späth. 1963 Errichtung eines Bürogebäudes an der Baumgartnerstraße. 1981-1991 Erstellung von 200 Wohneinheiten auf dem ehemaligen Firmengelände zwischen Brunnenlechgässchen und Baumgartnerstraße. 1990 Fertigstellung und Bezug des neuen Firmensitzes Im Tal. 1992 Umwandlung der KG in eine GmbH & Co. KG.

Alte Firmen der Stadt und der Wirtschaftsregion Augsburg, 1993, 159 f.; Homepage (www.adam-keller.de).



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0