Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Weintraub

Barbara, um 1600, Heilkundige

Von: Edith Findel (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Die wenigen schriftlichen Informationen über sie stammen aus zweiter Hand. Bekannt durch ein 1603 erschienenes Arzneibüchlein, das Albrecht von Haller in seiner 'Bibliotheca medicinae practicae' (Bd. 2, 1677) beschreibt. Nach Haller stammte sie wahrscheinlich aus Augsburg, wo sie eine bekannte Heilkundige gewesen sein soll.

Walther Schönfeld, Frauen in der abendländischen Heilkunde, 1947, 107; Augsburger Frauenlexikon, 1993, 115.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0